Für alle Interessierten: Kostenfreie Schulungen zur Begleitung von Menschen am Lebensende

Die Begleitung eines Menschen am Lebensende ist ein gegenseitiger Prozess. Dabei stellt das Abschiednehmen für die Begleiter einen wichitgen Moment in ihrem Leben dar. Mit der Teilnahme an der Schulung wollen wir alle Interessierten ermutigen, sich zu informieren, so dass sie Sterbenden beistehen und gleichzeitig emotional entlastet werden.

Referentin ist Maria Flinkerbusch, Rotkreuzschwester, Dipl. Pflegewissenschaftlerin, Ethikberaterin und Trainerin Palliative Care.

Die Schulung findet von 10:00 bis 15:00 Uhr in der DRK-Schwesternschaft "Bonn" e.V. statt.

Anmeldungen werden 2 Wochen vor Termin erbeten:

Tel.: 0228/ 269010

Monika.mauel©schwesternschaft-bonn.drk.de

Die Schulung wird ein weiteres Mal am 06.10.2020 von 14:00 bis 19:00 Uhr angeboten.

 

Kontakt

Gabriele Wenz
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Akademische PR-Beraterin
Tel.: 0228/ 26 90 124
Fax: 0228/ 26 90 129
gabriele.wenz(at)schwesternschaft-bonn.drk.de