Glück kennt keine Behinderung - Einladung zur Fotoausstellung der Fotografin Jenny Klestil

Sie haben das Down-Syndrom - doch sie sind genauso normale lustige, glückliche oder "motzige" Menschen wie alle anderen auch! Das zeigt die Ausstellung "Glück kennt keine Behinderung!" der Fotografin Jenny Klestil. Bis zum 31. Oktober 2019 können die Bilder in der Königstraße 86, 53115 Bonn, zu den Bürozeiten besichtigt werden.


Seit März 2015 fotografiert Klestil ehrenamtlich Familien, die mit dem Down-Syndrom leben. Ursprünglich zum Weltdownsyndromtag 2015 als kleine Idee entstanden, hat die Frankfurter Fotografin mittlerweile mehr als 250 Familien begleitet. Die Bilder zeigen Kinder, den Bruder, die Schwester & den besten Freund, teilweise alleine, mit Familie, Freunden, im Spiel oder in einer spontanen Situation.

Im Mittelpunkt steht der Mensch, ohne dass die Behinderung in den Vordergrund tritt.

Ziel der Ausstellung ist es für eine tolerante und bunte Gesellschaft zu werben. Durch die Fotos sollen Ängste und Hürden abgebaut werden. Die Fotografin möchte Familien, die ein Kind mit Down-Syndrom erwarten, das Gefühl geben, dass es sich lohnt, dieses Kind zu bekommen. Denn "Glück kennt keine Behinderung!"

Für Fragen wenden Sie sich bitte an: 
Tel.: 0228/ 269010 oder per E-Mail: zentrale©schwesternschaft-bonn.drk.de

 

 

 

 

 

Kontakt

Gabriele Wenz
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Akademische PR-Beraterin
Tel.: 0228/ 26 90 124
Fax: 0228/ 26 90 129
gabriele.wenz(at)schwesternschaft-bonn.drk.de