Einladung zur Vernissage "Pflegeporträts bei Nacht" am 22. Oktober um 18 Uhr

Ab dem 22. Oktober zeigt Arnd Cremer mit seinen Fotografien sensible Live-Einblicke in die Arbeit der Pflegenden bei Nacht. Bis zum Ende des Jahres sind die Bilder in den Räumlichkeiten der Schwesternschaft in der Königstraße 86 zu sehen.

Foto: Arnd Cremer

In der Nacht ist vieles völlig anders. Die meisten Menschen schlafen und nur wenige sind wach. Und noch weniger Menschen wachen in dieser Zeit über andere und sorgen für deren Wohlergehen. Sie kämpfen gegen ihre eigene Müdigkeit an, die einen fühlen sich vielleicht einsam, andere wiederum genießen die Ruhe, die eine Nacht auf einer Krankenstation mit sich bringt. Die Fotos der Ausstellung von Arnd Cremer zeigen das Pflegepersonal des Kölner Eduardus-Krankenhauses während deren Nachtschichten und lassen uns die besondere Atmosphäre, die diese Arbeitszeit unweigerlich mit sich bringt, nachempfinden.  

 

Hier finden Sie die Einladung zur Ausstellungseröffnung.

 

Kontakt

Gabriele Wenz
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Akademische PR-Beraterin
Tel.: 0228/ 26 90 124
Fax: 0228/ 26 90 129
gabriele.wenz(at)schwesternschaft-bonn.drk.de